Benutzername:

Passwort:


Tales of Insanity

Einmal Seele zum Mitnehmen, bitte!
 
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

 Aeda no Sekai

Nach unten 
AutorNachricht
Admin

Shinigami



Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 11.01.22

Aeda no Sekai Empty
Beitrag©️ By Shinigami  Aeda no Sekai EmptyMo Mai 16, 2022 5:44 pm # 250



- AEDA NO SEKAI -

Willkommen in Aeda, einer weitläufigen, facettenreichen Region und Teil eines noch viel größeren, wilden Kontinents. Wenn du ihr einen Besuch abstatten möchtest, achte stets auf den Weg, den du einschlägst, denn neben einer riesigen Artenvielfalt an Pflanzen, Tieren und anderen Wesen, triffst du hier auch andere, weitaus gefährlichere wilde Lebewesen an, die sich Bakemono schimpfen.

Aeda kann auf eine ereignisreiche Vergangenheit zurückblicken, angefangen von seiner Zeit als „wilder“ Kontinent, in dem verschiedene Naturstämme wie Elben, Dryaden, aber auch andere wie Werwölfe und Vampire mit- und nebeneinander her lebten, bis hin zu der Ankunft der Sinter, die Vorfahren der heute in Aeda lebenden Menschen und Magier sowie vieler Mischwesen.
Die Sinter und Yurai, die Ureinwohner Aedas, begannen vor gut 1500 Jahren einen verbitterten Krieg gegeneinander zu führen, der von einem großen Unglück beendet wurde, das so gewaltig war, dass sich Experten heutzutage nicht darüber einig sind, um was es sich dabei handelte. Dieses Unglück sorgte jedoch letztendlich dafür, dass die Überlebenden sich zusammenschlossen und Aedas heutige Zivilisation gemeinsam aufbauten.
Relikte aus der Vergangenheit, der ein oder andere Brauch und natürlich der Geschichtsunterricht erinnern heutzutage noch an diese Zeit. Die Aedaner haben es geschafft, gemeinsam eine sichere Zivilisation aufzubauen. Sie sind das Paradebeispiel dafür, dass Menschen und Ayakashi (alle nicht menschlichen Wesen) friedlich miteinander leben können und sich sogar ganz gut ergänzen, weswegen es viele andere Lebwesen in diesen Teil des Kontinents zieht.

Die Bakemonoplage darf jedoch nicht unterschätzt werden, stellt sie tagtäglich mal mehr, mal weniger ein Problem dar. Hat man kein Interesse daran, als normaler, braver Bürger in den zivilisierten Gegenden zu leben, kann man sich seinen Lebensunterhalt als Jäger verdienen. Die Nachfrage neuer Rekruten ist gestiegen, seit ein kontinentweites Erdbeben Aedas Boden erschüttert hat. Die Folge ist ein deutlich aggressiveres Verhalten der Bakemono … und das bedeutet noch mehr Arbeit für jene, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Zivilisation zu schützen.
Es gibt also jede Menge zu tun, ob als Hunter, Büroangestellter oder einfacher Reisender. Aeda wartet auf dich!

__________________________________________________________


Alles Wichtige im Überblick

>>> Anime-/Fantasy Forum in fiktiver Welt, FSK 16
>>> Uns gibt es seit 2014 (und wir sind noch lange nicht fertig!)
>>> Alle Rassen spielbar, die ins Setting passen
>>> Bei uns herrscht Freeplay mit einer sich entwickelnden Hauptstory
>>> Mindestpostlänge 250 Zeichen, Ortstrennung



Hallo lieber Leser! Aeda no Sekai wird von Lexi & Clausi geleitet, zwei RPG-Suchtis, die ihren Job sehr gerne machen und aktiv gegen das Forensterben angehen. Du kannst sie also jederzeit mit Fragen bombardieren. Sie freuen sich sehr über neue User, die beabsichtigen, länger zu bleiben und auf der Suche nach einer Welt sind, die auch während der nächsten Jahre existieren wird (Hand drauf!).


lihl-4r-4928.png


Unser Button


Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen https://www.tales-of-insanity.com
 
Aeda no Sekai
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Aeda no Sekai

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Tales of Insanity :: Off-Topic :: Partnerforen :: Unsere Partner-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: